Gruppenbild 2014

VS-Obereschach (nj). Noch rechtzeitig vor Torschluss nominierten die Freien Wähler im Stadtbezirk Obereschach ihre Kandidaten für die Ortschaftsratswahlen am 25. Mai dieses Jahres.

Unter der Leitung des Kreisvorsitzenden Albert Helmstädter und im Beisein einiger Vorstandsmitglieder aus dem Stadtverband Villingen-Schwenningen entschlossen sich die anwesenden Mitglieder zu einer Reihenfolge nach dem Alphabet. So werden die Freien Wähler in Obereschach, die sich bisher die zehn Sitze mit der CDU  redlich teilten, mit alten, erfahrenen Kandidaten, wie dem früheren Ortsvorsteher Ernst Matthes und dem derzeitigen Stellvertreter Kurt Weiß, den bisherigen Ortschaftsratsmitgliedern Tamara Hummel und Edeltraud Sutor, sowie mit den Neulingen Michael Grieshaber, Diana Seewald, Dieter Krause und Sven Schlegel zu den Wahlen antreten. Durch die enge Verbundenheit mit der Bevölkerung und mit den Vereinen hoffen sie natürlich auf ein gutes Abschneiden.

Bildunterschrift:

Mit Kurt Weiß, Tamara Hummel, Edeltraud Sutor, Michael Grieshaber, Diana Seewald, Ernst Matthes, Dieter Krause und Sven Schlegel stellen sich acht Kandidaten der Freien Wähler zur Wahl der Ortschaftsräte im Stadtbezirk Obereschach.

Bild: Weiß


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
Keine Events eingetragen